"Ira" - Irina Riemer Akademie
                                                            "Ira" - Irina Riemer Akademie                                                 

                           Magie

Was ist Magie?

 

Und damit meine ich nicht die Magie, die wir aus dem TV- Shows oder Circus kennen, sondern die wahre Magie des Lebens, der Mutter Erde, des Universums, des Ganzen.

 

Magie ist die Lenkung der Energie. In welche Richtung (negative oder positive) die eine oder die andere Energie gelenkt wird, entscheidet jeder Mensch selbst, bewusst oder unbewusst.

 

Erstens, ob es schwarze oder weiße Magie gibt, unterscheiden nur wir Menschen, weil uns es so beigebracht wurde, warum? Für Universum ist alles eins, sowohl schwarze, als auch weiße Magie = es ist ein Ganzes. 

 

Viele Menschen haben Angst vor schwarzen (bösen) Magie, warum? Weil uns von klein auf gesagt/geprägt worden ist es ist was schlechtes, was negatives. Jetzt mal ehrlich, wer hat sich nicht schon mal über eine andere Person geärgert, oder geschimpft, oder negativ über diese Person gedacht, oder gesprochen?  

 

Wenn jemand über eine andere Person negativ denkt oder spricht, schickt diese Person schon negative Energie aus und dann wenn da noch Beleidigungen fallen und dies auch noch sehr emotional (d.h. negative, zornige, wütende Gefühle), in diesem Moment betreibt diese Person schon schwarze  Magie, also sie hat die Energien negativ angewandt. Und das ist schon schwarze Magie.

 

Sie haben sicherlich schon mal den Ausdruck gehört oder vielleicht auch selbst schon ausgesprochen gehabt wie: " Ich verfluche dich", " Sei verflucht..." ,"Du sollst verflucht sein", "Ich wünsche dir die Pest... ", und dann bekommt diese Person, an die es gesandt wurde in bestimmten Bereichen seines Lebens (Gesundheit, Ehe/Partnerschaft, Geld), Schwierigkeiten, Probleme, Pech, energielos. Dies ist die Auswirkung des "Fluches, Verwünschungen usw." Oder durch eine bewusst ausgeführte, magische (durch ein Ritual) Handlung, wird das Leben eines Menschen positiv oder negativ belegt.

 

Solche Beeinflussungen gab es schon immer und heute auch noch, immer mehr. Dies könnte auch aus einem früheren Leben in dieses Leben mitgebracht worden sein. 

 

Wie merke ich, ob ich so einer negativen Beeinflussung ausgesetzt bin? 

Hier ein paar Merkmale:

- energielos, starker Haarausfall, 

- Schlaflosigkeit, Lustlosigkeit, Motivationsmangel

- Konflikte in der Familie, auf der Arbeit

- Unzufriedenheit, depressive Verstimmung

- Ängste, Alpträume

- wenn du das Gefühl hast im Kreise zu laufen und schaffst nicht       darauszukommen

- Pechsträhne usw.

 

Man kann sich von all diesen Blockaden/ Hindernissen/ Programmen lösen und die Energien in die positive Richtung lenken, damit wieder Einklang und Harmonie im Körper, Geist und Seele entsteht.

 

Wer geht heute bewusst mit diesen Energien um?

 

Vielleicht sollten wir genau jetzt schon damit anfangen, bewusst zu leben, achtsam zu sein, die Verantwortung für eigenes Leben und dazu gehört auch das eigene Wohlbefinden, zu übernehmen, sich für Mehr/ Ganzheitlich öffnen. Es gibt viel mehr im Leben zu entdecken, zu lernen, zu begreifen, dafür sind wir doch hier auf der Erde.

 

Und es ist viel einfacher mit Magie zu leben, du bist der eigene Schöpfer deines Lebens und kannst es bewusst in diese Richtung lenken, die für dich, für deine Seele Richtig ist, du kannst Du sein und sich selbst entfalten.

 

Magie ist was phantastisches, alles um uns herum ist Magie - magisch, wir sollen nur noch die Augen öffnen, wieder lernen es wahrzunehmen und in unser Leben integrieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© "Ira" - Irina Riemer Akademie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt